„Lost in Representation“ – ein zehnminütiges Hörspiel von Jelka Plate und mir läuft im Rahmen der Ausstellung „Man schenkt keinen Hund“ vom 1. Juli – 24. September bei der Arthur Boskamp Stiftung  in Hohenlockstedt, am 9. September werden wir dort eine Szenische Lesung des Textes machen. Am 17. September werde ich an der Performance „Englishes“ von Nicoline van Harskamp bei Scriptings Space in Berlin teilnehmen. Am 07.-08. Oktober wird sie in Amsterdam im Veem House for Performance zu sehen sein. 

„Lost in Representation“
Lesung bei Scriptings, 5. März 2017
Serge Fouha & Jelka Plate– Lost in Representation bringt die Schauspielerbiographien von Louis Brody (geb. 1892 in Douala, Kamerun) und Serge Fouha (geb. 1982 in Yaounde, Kamerun), die beide nach Deutschland emigriert sind, zur Sprache. Vor dem Hintergrund des vermeintlichen Deutschkurses Schritte International unterlaufen die Antworten auf die Standardfragen „Wie heißt du?“, „Woher kommst du?“, „Warum bist du nach Deutschland gekommen?“ die Erwartungen der Fragenden.